Pastrami

Zutaten für die Pökelmischung pro KG Rinderbrust:

40g Pökelsalz
60g Brauner Zucker
20g Ankerkraut Tellicherry Pfeffer gemahlen
1EL Koriandersaat gemahlen
1EL Ankerkraut Roasted Garlic 
1TL Ingwer gemahlen

Die Rinderbrust parieren und das überschüssige Fett entfernen. Die Zutaten von der Pökelmischung vermischen und die Rinderbrust damit einreiben. Ab in den Vakuumbeutel und restliche Pökelmischung dazugeben. Vakumieren und für 2 Wochen ab in den Kühlschrank.

Die Rinderbrust mit Wasser gründlich abwaschen und für ca. 1 Stunde in einer Schüssel wässern. Das Wasser in dieser Zeit mindestens einmal austauschen.

Nach dem Wässern die Rinderbrust abtrocknen und wieder würzen.

Würzmischung je KG Rinderbrust:
2EL Ankerkraut Tellicherry Pfeffer gemörsert 
1/2EL Ankerkraut Roter Kampot Pfeffer gemörsert 
2EL Koriander Saat gemörsert 
1EL Thymian 
1TL Ankerkraut Roasted Garlic 
1TL Ingwer

Die Rinderbrust mit der Würzmischung einreiben und fest drücken.
Ab in den Smoker bei 110° bis zu einer Kerntemperatur von 67°
Bei mir war die Rinderbrust ca. 4 Stunden im Rauch. Variiert je nach Dicke der Brust.

Auskühlen lassen und nochmals ab ins Vakuum für ca. 2 Wochen, damit das Fleisch schön mürbe wird.

Jetzt dünn aufschneiden und guten Hunger